Themen

lets be smart Lifestyle

Lifestyle zwischen Mensch und Technik. Vor einiger Zeit noch war die Automatisierung von Gebäuden nur Fachkräften oder wenigen engagierten »Bastlern« vorbehalten. Während bei den früheren DIY­ Lösungen klar die technischen Aspekte im Vordergrund standen, zeichnen sich neue Smart Home Lösungen durch ihr ästhetisches Erscheinungsbild und ihr Design aus.

lets be smart Energiesparen

Sowohl der Schutz der Umwelt, die CO2-Reduzierung, als auch die Vermeidung oftmals unnötig hoher Strom­- und Heizkosten machen das Smart Home Ziel Energie­ sparen zu einem der stärksten Motive überhaupt.

Heimkino, Smarthome, Entertainment

Der Großteil der Haushalte verfügt heute über eine riesige Anzahl digitaler Medienangebote in Form von Radio, Fernsehen, Musik, Filmen und Fotos, die be­ quem und von überall genutzt werden können. Mit Smartphone, Tablet & Co. ist die vernetzte Unterhal­ tungselektronik bei den meisten Nutzern längst ange­ kommen.

let´s be smart Komfort

Smart Home entlastet von vielen lästigen Alltagsaktivi­täten, damit wir uns auf das Wesentliche konzentrieren können. Mit klugen Szenarien und der Anpassung der jeweiligen Wohnumgebung an den Lebensrhythmus der Bewohner, bietet das Smart Home eine große Unter­stützung, Familie, Gesundheit und Beruf besser zu ver­binden.

lets be smart - Pflege

Alleinlebende und über 65­Jährige Stadtbewohner werden in Zukunft eine wachsende und zunehmend relevante Gruppe der Bevölkerung darstellen. Ambient Assisted Living (AAL) ist die Erweiterung des Smarthome in Richtung Pflege und Betreuung.